Dr. Roland Schütz

Executive VP Information Management & Lufthansa Group CIO, Deutsche Lufthansa AG

Säulen der digitalen Transformation

Im Fokus der IT-Abteilung der Lufthansa Group steht die Beherrschbarkeit von aktuellen Technologieträgern durch den Aufbau einer neuen, skalierbaren und zukunftssicheren IT-Infrastruktur, die Konsolidierung der Herstellerlandschaft durch die Positionierung des unternehmenseigenen Providers als Schlüsselbeschleuniger der IT-Transformation und die Stärkung der Widerstandsfähigkeit in Bezug auf Cybersicherheit und dem Fortbestand einer leistungsfähigen IT.

Die IT der Lufthansa Group unterstützt zudem die konzernweite Geschäftsstrategie, indem sie Stabilität und Produktivität kontinuierlich verbessert und Flexibilität, Konsolidierung, Innovation und Effizienz ermöglicht. Erweiterte Analysen und Vorhersagen für betriebliche Prozesse, die Erleichterung einer nahtlosen Kundenerfahrung über digitale Kanäle hinweg und eine verstärkte Nutzung von Kundendaten werden gruppenweit ausgebaut.

Vita

Seit Februar 2017 ist Dr. Roland Schütz Executive Vice President und Chief Information Officer (CIO) des Lufthansa Konzerns. In dieser Rolle verantwortet er die gesamte Konzern-IT und treibt die digitale Transformation der Lufthansa Group sukzessive voran. Ziel ist es, Kunden über alle Airline-Marken und sonstige Geschäftsfelder des Konzerns hinweg mit modernsten digitalen Schnittstellen, mobilen Applikationen und komfortablen Buchungs- und Abfertigungsprozessen zu bedienen.

Schütz (50) verfügt über mehr als 20 Jahre IT-Erfahrung und arbeitet seit 2005 für die Lufthansa Group. Der promovierte Physiker war zunächst Chief Operating Officer Infrastructure Services bei Lufthansa Systems, einer IT-Tochter des Lufthansa Konzerns. 2010 übernahm er die Verantwortung für den IT-Bereich der Fracht-Tochter Lufthansa Cargo, ehe er 2014 zum CIO des größten Geschäftsbereichs Lufthansa Passage und 2016 zum CIO aller Fluglinien der Lufthansa Group berufen wurde. Zuvor war er über zehn Jahre in der Finanzindustrie tätig, wo er verschiedene Führungspositionen in IT-Services-Organisationen inne hatte.