Dr. Joseph Reger

Fujitsu Fellow, CTO, Fujitsu CE & EMEIA

Eine Brücke zu Quantenrechnern und warum man eine braucht

Der Mechanismus von Quantenrechnen und die heute vorstellbaren Quantenrechner werden eingeführt und kurz beschrieben. Die Technologie der existierenden Bauarten und deren Beziehungen zueinander werden vorgestellt. Wir liefern eine kurze Bestandsaufnahme der rechnerischen Herausforderungen in einigen Industrien und widmen uns den Fragen der Verfügbarkeit von Ausrüstung und Algorithmen, welche diese industriellen Szenarien zu adressieren vermögen. Einige Beispiele, vorwiegend aus der Autoindustrie, werden etwas ausführlicher vorgestellt. Letztlich wird eine neue und neuartige Hardwarearchitektur vorgestellt, die bereits heute in der Lage ist, einen beträchtlichen Teil des sogenannten Quantenvorteils zu liefern. Wir werfen die Frage nach der Beschaffenheit von Quanten-Ökosystemen auf, sowie nach den notwendigen Skills.

Vita

Dr. Joseph Reger ist Chief Technology Officer (CTO) für die Regionen Central Europe sowie EMEIA (Europe, Middle East, India, Africa) bei Fujitsu. Von 2002 an war Dr. Reger als CTO in verschiedenen Bereichen des Unternehmens tätig. Seit August 2015 ist er auch ein Fujitsu Fellow.

Als CTO berät Dr. Reger sowohl das eigene Unternehmen als auch dessen Kunden bei der Einführung von neuen Technologien. In dieser Rolle ist er treibende Kraft für die Portfolio- und Technologie-Strategie von Fujitsu. Er beschäftigt sich aktuell insbesondere mit den Themen Quantencomputing, Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge, Industrie 4.0 und Blockchain.

Als anerkannter Industrieexperte und Visionär ist Joseph Reger bekannt für seine Fähigkeit, die IT-Trends zu verstehen und vorherzusagen, von welchen Firmen maßgeblich profitieren werden können.

Joseph Reger promovierte an der Universität Köln und habilitierte an der Universität Mainz.