22/03/2018 – WECC Berlin

10th automotiveIT Kongress

classroom10 – Das Branchentreffen

Agenda

  • 8.30 - 9.30 Uhr – Registrierung

  • 9.30 - 11.45 Uhr – Block 1

    Eröffnung

    Daimler
    Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars, Produktion & Supply Chain Management

    Kooperationspartner T-Systems
    Dr. Tomasz Gerszberg, Senior Vice President Business Operations bei der Deutschen Telekom, Product Innovation

    Visteon
    Raman Mehta, CIO

    Gold Partner DXC Technology
    Dirk Schürmann, North Central Europe Industry Director Automotive & Steel

    Volkswagen
    Dr. Martin Hofmann, Group CIO

  • 11.45 - 13.30 Uhr – Mittagspause

NEU: Während der verlängerten Mittagspause können Sie an spannenden Breakout-Sessions unserer Partner teilnehmen:

Breakout Session – Future Mobility: was uns in Zukunft bewegt

Erleben Sie mit NTT Data:

Future Mobility: was uns in Zukunft bewegt – mit LEGO® SERIOUS PLAY® in japanischem Ambiente

  • Shape mobility: Gemeinsam suchen wir neue Lösungswege für die Mobilität der Zukunft. Wir überdenken bereits existierende Initiativen und entwickeln neue Ideen.
  •  Get creative: Wir denken um die Ecke, schlüpfen in andere Rollen, legen eingefahrene Denkmuster ab und gehen vorbehaltlos an Dinge heran. Ziel ist, aus festgefahrenen Denkmustern auszubrechen. 
  • LEGO® SERIOUS PLAY®. Mit dieser Methode wollen wir mit Ihnen, in einem moderierten Prozess, die zukünftige Mobilität spielerisch erarbeiten.
  • Japan. Bei NTT DATA bringen wir immer einen Teil unseres japanischen Erbes mit ein. Egal wo wir auf der Welt arbeiten. Lassen Sie sich überraschen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Session-Seite.

Breakout Session – Die Automobil-Industrie im Wandel...

Erleben Sie mit T-Systems:

Die Automobil-Industrie im Wandel vom Fahrzeughersteller zum Anbieter digitaler Mobilitätsdienste – Mobility Service Plattformen entscheiden über den zukünftigen Erfolg

Die Automobilindustrie steht vor dem größten Wandel ihrer über 100-jährigen Geschichte, ausgelöst durch den Bedarf nach alternativen Mobilitätsangeboten und die digitale Transformation. Digitale Innovationen – wie virtuelle Plattformen, Big Data, Artificial Intelligence, Low Latency Mobilkommunikation oder Blockchain-Technologie – schaffen Möglichkeiten für neue Mobilitätsdienste und Geschäftsmodelle, wodurch sich die Spielregeln des Marktes grundlegend ändern. Der zukünftige Unternehmenserfolg wird entscheidend von der Fähigkeit zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, zum Aufbau von Ökosystemen und der Anwendung der Technologien abhängen. Im Rahmen der Breakout Session wird das Thema durch einen Impulsvortrag eröffnet und anschließend im Dialog mit den Teilnehmern vertieft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Session-Seite.

Änderungen vorbehalten