Nach heuristischen, wissensbasierten und lernenden Systemen befinde man sich seit etwa 2010 im Zeitalter der kognitiven KI, so Lorenz. Besonders interessante Ausprägungen für die Autobranche seien in diesem Zusammenhang Machine Learning, Speech Processing und persönliche Assistenten auf Basis von selbstlernenden Systemen.